topimage
PRO-GE
FrauenJugendBetriebsratPensionistInnen
Neu für LeiharbeiterInnen: kostenlose Hotline 0800/311 900
Mitglied werden
Mitglied werden

Musterbetriebsvereinbarung

Betriebsvereinbarung betreffend Grundsätze der betrieblichen Beschäftigung überlassener Arbeitskräfte gem § 97 Abs 1 Z 1a ArbVG

Folgende Punkte können damit geregelt werden:
  • Verpflichtende interne Stellenausschreibung
  • Erforderliche Qualifikationen sollen intern geschult werden
  • Einsatz von ZeitarbeiterInnen nur bei vorübergehend erhöhtem Personalbedarf
  • Bezahlung des betriebsüblichen Lohnes vergleichbarer ArbeitnehmerInnen mit vergleichbarer Tätigkeit
  • Maximal fünf Prozent an ZeitarbeiterInnen
  • Fixübernahme nach z.B. sechs Monaten
  • Offenlegung sämtlicher Verträge (Beschäftiger-Betrieb mit Überlasser)
  • Anwendung aller Betriebsvereinbarungen und Sozialleistungen auch auf ZeitarbeiterInnen
  • Sicherung der Arbeitsbedingungen für StammarbeiterInnen (z.B. Fixanstellung nach Beendigung der Lehrzeit)
  • Keine Kündigungen, solange ZeitarbeiterInnen beschäftigt sind
  • Kein Zeitausgleich in Minusstunden wenn ZeitarbeiterInnen beschäftigt sind
Teilen |
Logo der Gewerkschaft PRO-GE
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg

© 2009, Gewerkschaft PRO-GEImpressum | Inhalt