topimage
PRO-GE
FrauenJugendBetriebsratPensionistInnen
Aktuelle Ausgabe der Glück auf!
Glück auf! - Das Magazin der Gewerkschaft PRO-GE

Glück auf: Die neue Ausgabe jetzt online lesen!

Zeit war's, Stärke zu zeigen

Metaller erreichen 3 Prozent Lohnerhöhung
 

 

Herbstlohnrunde 2017

Die diesjährigen KV-Verhandlungen im Metallbereich sind abgeschlossen. Um drei Prozent steigen die KV-Löhne sowohl in der Metallindustrie als auch im Metallgewerbe. Der Weg zum Abschluss für die Metallindustrie war allerdings steinig. Erst der massive Druck aus den Betrieben ließ die Arbeitgeber einlenken.
Seiten 10 bis 13Schluss mit der Sozialpartnerschaft?

Die Sozialpartnerschaft ist Garant für wirtschaftliche Stabilität und sozialen Frieden, sagen die einen. Die Sozialpartnerschaft ist längst nicht mehr zeitgemäß, sagen die anderen. Durch die geänderten politischen Machtverhältnisse erleben jene Kräfte Auftrieb, die gerne die Regelungen in den Kollektivverträgen auf ein Minimum reduzieren und so viel wie möglich auf die Betriebsebene verlagern wollen – oder gleich die Pflichtmitgliedschaft in den Kammern abschaffen möchten.
Seiten 6 bis 9Frauen in technische Berufe!

In der Theorie stehen Frauen selbstverständlich alle Berufe offen. In der Praxis sind Frauen im technischen Bereich immer noch eher Ausnahme denn Normalität. Kässbohrer im Salzburger Eugendorf setzt in der Ausbildung auf Frauenpower und möchte verstärkt Mädchen für eine technische Lehre begeistern.
Seiten 16 und 17Endlich umgesetzt!

Von den Gewerkschaften jahrelang gefordert, hat der Nationalrat noch knapp vor der Wahl im Oktober eine Angleichung der Rechte von ArbeiterInnen und Angestellten beschlossen. Die Änderungen betreffen vor allem die Bereiche Entgeltfortzahlung bei Arbeitsverhinderung und Kündigungsfristen.
Seite 21

Artikel weiterempfehlen

Teilen |
Logo der Gewerkschaft PRO-GE
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg
Facebook YouTube Flickr Issuu

© 2009, Gewerkschaft PRO-GEImpressum | Inhalt