topimage
PRO-GE
FrauenJugendBetriebsratPensionistInnen
Aktuelle Ausgabe der Glück auf!
Glück auf! - Das Magazin der Gewerkschaft PRO-GE
BetriebsrätInnenservice-Logo
Bildungsangebote
ÖGB-Logo

Glück auf! Die neue Ausgabe jetzt online lesen!

Moderne Arbeitszeiten: Mehr Freizeit, mehr vom Leben

Glück auf! Ausgabe 03/2015

 

Inhalte der aktuellen Ausgabe:

Arbeit gerecht verteilen

Die Situation auf dem österreichischen Arbeitsmarkt ist angespannt wie selten zuvor. Höchste Zeit also, Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit in Angriff zu nehmen. Möglichkeiten, die Schaffung neuer Arbeitsplätze voranzutreiben, gibt es genug: Bei Steuern und Abgaben, bei der Ausbildung und nicht zuletzt bei der Gestaltung der Arbeitszeit.

Seiten 4 bis 9

Der Kampf gegen TTIP und CETA

Zwischen Europaparlament und Protestaktionen: Die Auseinandersetzung um die Freihandelsabkommen mit den USA bzw. Kanada geht weiter. Die Position der Gewerkschaften ist klar. TTIP und CETA sind jedenfalls noch lange nicht durch.

Seite 11

Frühjahrslohnrunde 2015

Zweijährige Abschlüsse ergaben die diesjährigen KV-Verhandlungen in der Papier- und Pappenerzeugenden Industrie und der Chemischen Industrie. In einem Fall mit Freizeitoption, im anderen mit arbeitsfreiem 24. und 31. Dezember.

Seite 12 und 13

Die Kunst des Bierbrauens

In Hof bei Salzburg wird Bier gebraut. In geringen Mengen, aber dafür mehr als 30 Sorten. Das Um und Auf bei so vielen Bierspezialitäten: das Fachwissen der MitarbeiterInnen. Die „Glück auf!" zu Besuch im Brauhaus Gusswerk.

Seiten 16 und 17

Neu: Broschüre „Baby & Beruf“

Ein Kind zu bekommen bedeutet eine große Veränderung. Damit die große Freude nicht im großen Chaos untergeht, bieten die PRO-GE Frauen mit der neuen Broschüre „Baby & Beruf – Fragen und Antworten“ Orientierungshilfe für werdende Eltern.

Seite 18

Artikel weiterempfehlen

Teilen |
Logo der Gewerkschaft PRO-GE
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg
Facebook YouTube Flickr Issuu

© 2009, Gewerkschaft PRO-GEImpressum | Inhalt